Robert Gummlich

Aktuell

Digital Concert Hall der Berliner Philharmoniker

Digital Concert Hall der Berliner Philharmoniker

2014/15 geht die Digital Concert Hall, inzwischen bei Orchestern weltweit als „The Berlin Model“ bekannt, in die siebte Spielzeit und ich bin von Anfang an dabei. Dennoch bleibt es spannend auch nach mehr als 180 Konzerten. Inzwischen übertragen wir auch regelmäßig Konzerte in ausgewählten Kinos und bieten mit den LateNight-Konzerten eine besondere Plattform für kammermusikalische und andere Experimente. Unsere Dienstleistungen werden auch von anderen Orchestern, die in der Philharmonie zu Gast sind, angefordert. Und auch die Fernsehsender und -produzenten finden sich zu Kooperationen ein.

Digital Concert Hall

Newsticker

  • Stream 24.06.2015 I Wiener Staatsoper Live

    T. Adès: The Tempest, Dirigent: Thomas Adès. Prospero: Adrian Eröd, Ariel: Audrey Luna, Miranda: Stephanie Houtzeel, Trinculo: David Daniels u.a.

  • Stream 12.06.2015 I Digital Concert Hall - LateNight

    Mitglieder der Berliner Philharmoniker, Sopran - Barbara Hannigan, Dirigent - Sir Simon Rattle. W. Walton: Façade für Sprecher und sechs Instrumente

  • Stream 12.06.2015 I Digital Concert Hall

    Berliner Philharmoniker, Dirigent - Gustavo Dudamel. W.A. Mozart: Serenade Nr. 9 D-Dur KV 320 "Posthorn-Serenade", G. Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur

  • Stream 07.06.2015 I Wiener Staatsoper Live // Opera Europe

    R. Wagner: Die Götterdämmerung, Dirigent - Sir Simon Rattle. Siegfried: Stephen Gould, Hagen: Falk Struckmann, Brünnhilde: Evelyn Herlitzius, Gunther: Boaz Daniel, Gutrune: Caroline Wenborne u.a.

  • Stream 30.05.2015 I Digital Concert Hall

    Berliner Philharmoniker, Bernhard Haitink – Dirigent. F. Schubert: Symphonie Nr. 5 B-Dur D 485, D. Schostakowitsch Symphonie Nr. 15 A-Dur op. 141

  • Stream 09.05.2015 I Philharmonie.TV: ACHT BRÜCKEN

    Ensemble intercontemporain, Kölner Vokalsolisten, Julia Henning – Sopran, Pablo Heras-Casado – Dirigent. Yoshiaki Onishi: Tramespace II (2013-15), Marco Stroppa: élet...fogytiglan (1989–97/2015), Luciano Berio: Passaggio (1961–62)

  • Stream 21.04.2015 I Klassik.TV: Close-Up Britten

    Hamburger Symphoniker, Jeffrey Tate – Dirigent. B. Britten: "A time there was..." Suite on English Folk Tunes op. 90

  • Stream 17.04.2015 I Digital Concert Hall

    Berliner Philharmoniker, Riccardo Muti – Dirigent. F. Schubert: Ouvertüre im italienschen Stil C-Dur D 591, W.A. Mozart: Symphonie Nr. 35 D-Dur KV 385 "Haffner", R. Strauss: Aus Italien, Symphonische Fantasie G-Dur op. 16

  • Stream 28.03.2015 I Philharmonie.TV

    BUIKA Buika – vocs, Daniel Lopez Vicente - git, Ramón Suárez Escobar – perc, José Manuel Posada - bass

  • Stream 22.03.2015 | Philharmonie.TV

    Kristian Bezuidenhout – Klavier, Freiburger Barockorchester, Pablo Heras-Casado – Dirigent J.C. de Arriaga: Ouvertüre aus Los esclavos felices, L. van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchster No. 3 c-moll, F. Mendelssohn-Bartholdy: Sinfonie No. 3 „Schottische“

  • Stream 08.02.2015 | Philharmonie.TV

    Anna Larsson – Alt, Musiker der MCO Academy am OrchesterzentrumNRW, Mahler Chamber Orchestra, Heinz Holliger – Dirigent. H. Hollinger: Tonscherben, G. Mahler: Rückert-Lieder, H. Hollinger: Ardeur noire, C. Debussy: La mer

  • Stream 07.02.2015 | Digital Concert Hall (07.02.2015)

    Berliner Philharmoniker, Sir Simon Rattle – Dirigent. J. Sibelius: Symphonie No. 5 Es-Dur op. 82, Symphonie No. 6 d-Moll op. 104, Symphonie No. 7 C-Dur op. 105

  • Stream 28.01.2015 | StaatsoperLive (28.01.2015): Pique Dame

    Peter I. Tschaikowsky: Pique Dame / Dirigent: Marko Letonja / Regie: Vera Nemirova

  • zurück
  • vorwärts