Robert Gummlich

Vita

1971
geboren in Berlin
1994 – 2001
Studium der Ton- und Bildgestaltung an der Robert-Schumann-Musikhochschule Düsseldorf und Fachhochschule
Düsseldorf, im Herbst 2001 mit Diplom (Ton- und Bildingenieur) abgeschlossen
1996 – 2001
Freier Ton-, Bild- und MAZ-Techniker in verschiedenen Produktionsbereichen (Musik, Film, Sport, Unterhaltung, Show, Nachrichten)
seit 1998
Regieassistent für klassische Musiküber- tragung, Theater, Oper und Show für diverse Sender (3Sat, Arte, ZDF, NDR, WDR, SFB, RBB, MDR)
seit 2001
Regisseur mit Schwerpunkt Musiküber- tragung (Klassik, Oper, Ballett, U-Musik) und Musikdokumentation
2006 – 2009
Lehrbeauftragter für Mehrkameraproduktion (Ü-Wagen) am Institut für Musik und Medien der Robert-Schumann-Hochschule